Ausschreibung

Ausschreibung als PDF Dokument

 

Veranstaltung:

6. Nibelungen Triathlon Worms am 07.07.2019

 

Veranstalter/Ausrichter/Organisation:

LLG Wonnegau e.V.

Silvanerstr. 4

67590 Monsheim

 

Genehmigungen:

Genehmigt durch den Rheinland-Pfälzischen Triathlon Verband.

Genehmigungsnummer:  11-19-01-02618

 

 Veranstaltungsort:

Festplatz Worms / Floßhafen

 

Anfahrt & Parken:

Großparkplatz »Parken am Festplatz« (im Navi bitte »Kastanienallee« eingeben).

 

Distanz für Schüler A, Jugend B + Jedermann:

Schwimmen: 375 m

Radstrecke: 11 Km

Laufstrecke: 2,5 Km

Schüler A + Jugend B findet dieses Jahr nicht als Windschattenfreies Rennen statt.

Schüler A + Jugend B + Jedermann kein Windschattenfahren erlaubt!!!

 

Sprint Distanz, Jugend A und älter:

Schwimmen: 750 m

Radstrecke: 22 Km (2 Radrunden)

Laufstrecke: 5 Km (2 Laufrunden)

 

Austragung:

- RTV Ligen --> werden als Hauptrennen gewertet "powered by EWR"

- Wormser Stadtmeisterschaft (Für alle Starter auf der Sprintdistanz mit Wohnsitz Stadtgebiet der Stadt Worms)

- offene Wertung

 

Startunterlagen:

Auf dem Festplatz in Worms

Samstag: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sonntag: 07:00 Uhr – 09:30 Uhr

Die Startnummern der Mannschaften werden nur komplett  ausgegeben!

 

Altersbegrenzung:

Nach DTU Altersvorgabe

 

Startzeiten:

10:00 Uhr Masterliga, freie Starter ab AK40

10:15 Uhr Schüler A, Jugend B, Jedermann

11:00 Uhr alle Damen,  RTV Liga / freie Starterinnen

11:15 Uhr freie Starter bis AK 35

12:00 Uhr 2. RTV Liga

12:10 Uhr 1. RTV Liga

Die endgültige Zuweisung der Startblöcke und die Check-In Zeiten erfolgen nach Meldeschluss und werden auf der Homepage veröffentlicht.

Siehe Zeitplan

 

Anmeldung:

Online Anmeldung

Die Anmeldung übernimmt für uns die Fa. BR-Timing.

 

Anmeldegebühr bis 02.06.2019: 

Sprintdistanz ab Jug.  A  Jedermann  Schüler A/Jugend B 
 Startgebühr: 36,- €  Startgebühr: 26,- €  Startgebühr: 15,- €
 Antidoping: 1,- €  Antidoping: 1,- €  Antidoping: 0,- €
      Chip-Leihgebühr: 2,- €               Chip-Leihgebühr: 2,- €              Chip-Leihgebühr: 2,- €
 Zahlbetrag 39,- €  Zahlbetrag 29,- €  Zahlbetrag 17,-

 Der Antidoping-Euro entfällt  bei Schüler und Jugend


Die Startgebühren werden über das SEPA Lastschriftverfahren eingezogen. Bitte die Richtigkeit der Kontoangaben prüfen und auf ausreichende Kontodeckung sorgen. Fehlbuchungen werden dem Kontoinhaber mit 6,- € Bearbeitungsgebühr belastet.

 

Meldungen ab dem 03.06.2019:

Erhöht sich die Anmeldegebühr um 5,- €.

Die Voranmeldung schließt am 23.06.2019, bei Erreichen des Teilnehmerlimits entsprechend früher!

Nachmeldungen am Veranstaltungstag 10,- € Aufschlag, wenn das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist.

Teilnehmerlimit 500 Starter

Meldeschluss ist am 23.06.2019, bei Erreichen des Teilnehmerlimits entsprechend früher!

Info über diese Homepage

Ummeldungen nur am Wettkampftag bis 10:00 Uhr

Bei Abmeldung kann Startgebühr nicht erstattet werden.

 

 Start / Ziel / Wechselzonen / Check-In:

Der Schwimmstart befindet sich in der Floßhafenstraße. Geschwommen wird im Hafenbecken.

(ca. 1 km von der Anmeldung entfernt)

Wechselzone 1 befindet sich direkt am Schwimmausstieg in der Floßhafenstraße.

Wechselzone 2 befindet sich auf dem Festplatz. Dort befindet sich auch der Zieleinlauf mit der Endverpflegung.

Der Check-In kann in beiden Wechselzonen frühestens um 08:00 Uhr erfolgen!

 

Zeitnahme:

Die Zeitnahme erfolgt elektronisch mit dem TRItag Transponder der Firma BR-Timing.

Die Zeiterfassung erfolgt über Bodenmatten.

Die Transponder sind Leihtransponder und werden anschließend beim Checkout im Tausch gegen das Rad zurückgegeben. Bei vorzeitigem Ausstieg bitte den Transponder im Ziel abgeben!

Bei Nichtrückgabe, mutwilliger Zerstörung oder Verlust wird nachträglich eine Gebühr von EUR 20,00 fällig.

Hinweis:   Während des Wettkampfes dürfen keine fremden Transponder getragen werden !!

Den Transponder so wie im Bild, direkt über dem Fußgelenk befestigen.
Dazu benötigen Sie ein entsprechendes Neopren- oder Klettband.

Kann bei der Anmeldung erworben werden.
 

 

Wettkampfrichter:

Einsatzleiter und Kampfrichter des RTV

Vom Kampfrichter ausgesprochene Zeitstrafen werden nicht während des Rennens  „abgesessen“. Die Strafe wird zur Wettkampfzeit auf addiert.

 

Bestimmungen:

 Schwimmen:

Neoprenanzug darf nach den Regeln (temperaturabhängig - wird am Wettkampftag am Info-Point nähe Startnummernausgabe ca. 1 Stunde vor dem Start bekannt gegeben) der DTU Sportordnung getragen werden.

Die vom Veranstalter ausgegebenen Badekappen müssen getragen werden.

 

Radfahren:

Die Fahrradstrecke ist voraussichtlich bis 13:30 Uhr abgesperrt.

Es besteht Helmpflicht. 

Max. Übersetzung bei Schüler A + Jugend B laut DTU Richtlinien beachten!

Auf allen Distanzen: Sprint Distanz, Schüler A + Jugend B sowie für Jedermann/Frau,

ist das Windschattenfahren nicht gestattet!!!

 

Laufen:

Beim Laufen wegen Gegenlaufverkehr immer rechts laufen.

 

Wechselzone 1:

Wenn vorhergehende Startgruppe die Wechselzone verlassen hat, besteht für 15 min. die Möglichkeit die Wechselzone zu betreten.

10 min. vor jedem Start findet eine Wettkampfbesprechung statt, an der jeder Athlet teilnehmen sollte.

Nach dem Wechsel zum Radfahren, werden die restlichen Utensilien von uns an den Stellplatz der Wechselzone 2 transportiert.

Schwimmutensilien (Schwimmbrille, Neo, Badekappe und Handtuch) müssen von den Athleten in die bereit gestellten Beutel verpackt werden!

Keine Haftung für verloren gegangene Utensilien!

 

Wechselzone 2:

Am Eingang der Wechselzone muss an der gekennzeichneten Stelle vom Fahrrad gestiegen werden, und das Fahrrad selbstständig an der persönlichen Startnummer eingehängt werden.

Einchecken ist ohne Einschränkung bis 10:45 Uhr möglich, danach nur noch eingeschränkt nach Einweisung durch Helfer und zwischen den Startgruppen. Bei Starts in späten Startgruppen ist genügend Zeit für das einchecken einzuplanen (siehe Plan Wechselzone)

 

Check-Out:

Rad:          Ab 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr an der Wechselzone 2.
                 Radausgabe erfolgt nur gegen Rückgabe des Wettkampfchips und Vorzeigen der Startnummer.

Ende der Radbewachung in der Wechselzone 14:30 Uhr!

 

Ergebnisse:

Vorläufige Ergebnisse sind direkt im Zielbereich einzusehen.

Die offiziellen Ergebnisse werden unter www.nibelungen-triathlon.de veröffentlicht.

Direkt nach Wettkampfende stehen die Ergebnislisten und Urkunden auf der BR-Timing Homepage zum Download bereit.

 

Altersklassenwertung:

Nach DTU AK-Einteilung

Siegerehrung:

Die Siegerehrungen für alle Klassen, erfolgen ab ca. 13:30 Uhr in der Reihenfolge der Startgruppen.

Stadtmeisterschaften: Ehrung nur Gesamtsieger

 

Medizinische Betreuung:

ASB

 

Haftungsfreistellung:

Es ist Sache der Teilnehmer für den eigenen Versicherungsschutz Sorge zu tragen.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für körperliche oder sonstige Schäden.

Beim Radfahren besteht Helmtragepflicht!

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen und/oder Katastrophen den Wettkampf nicht zu starten, zu unterbrechen oder abzubrechen.

Eine Erstattung der Startgelder ist in diesem Fall nicht möglich.

Mit der Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer die Wettkampfordnung der DTU an.

 

Erklärung zur Verwendung der Meldedaten:

Mit der Anmeldung, erteilt der Anmelder sein Einverständnis, dass seine persönlichen Daten zum Zwecke der Teilnahme an der Veranstaltung durch den beauftragten Zeitnahme Dienstleister erfasst, gespeichert und veröffentlicht werden dürfen.

 

Erklärung zur Verwendung von Bild- und Tonmaterial:

Während der Veranstaltung und am gesamten Veranstaltungstag werden an verschiedenen Orten, insbesondere während des Rennens Foto-,Video- und Tonaufnahmen gemacht, die später vom Veranstalter in verschiedenen Medien, insbesondere im Internet und auf Printmedien veröffentlicht werden können. Die Teilnehmer des Triathlons erklären sich damit einverstanden.

 

Mit der Anmeldung wird diese Ausschreibung akzeptiert:

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Datenverarbeitung nach DSGVO für LLG Veranstaltungen.

 

Vorbehalt:

Die Ausschreibung kann in Einzelheiten noch geändert werden.

 

Organisation/Auskünfte:

Fragen zur Anmeldung sind grundsätzlich nur per E-Mail möglich!

Dazu bitte immer euren Vor- und Nachnamen, euren Jahrgang und Verein angeben.

E-Mail: mail@llg-wonnegau.de

X